Willkommen 2017

Die Kitesurf-Trophy markiert wie schon das letzte Jahr den Start der Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern. Damit zeigt sich 15. Auflage der Kitesurf-Trophy als „Warnifornia“ – einer Wortschöpfung aus der geistigen Heimat jeden Beachlifes: Californien und Deutschlands einzigem Strand am Rande einer Großstadt (Rostock). 

Sportlich geht es bei den Kitesurfern darum, sich in einem „WOO-Contest“ zu messen: Wer den längsten und höchsten Sprung aufs Wasser bringt, gewinnt! Den höchsten Sprung im Wettkampf zeigte 2015 Sören Cordes aus Bremerhaven, der mit 12,20 Meter fast ein fünfstöckiges Haus übersprungen hat. 

Das attraktive Rahmenprogramm bietet Teilnehmern, Zuschauern und Strandbesuchern Sport zum mitmachen an: Wer es aktiv mag, findet vor Ort unter anderem Stand Up Paddling, eine Skimboard-Bahn, einen Surf-Simulator und eine Trainer-Kite-Zone, in der sich alle Interessierten unter professioneller Anleitung einmal selbst an einem Kite probieren können. 

„Warnifornia“ steht aber auch für relaxen in der Beach Bar sowie das Strandkino und gemeinsam den Sonnenuntergang genießen ein: Letztes Jahr begeisterte das Surf-Epos “Mavericks” mit Gerard Butler und Jonny Weston die Zuschauer.