African Kite Racing Championships 2013

soma bay kitesurf trophy

Die African Continental Course Racing Championship finden vom 24.03.2013 – 29.03.2013 im 7Bft Kite House, Soma Bay am Roten Meer in Ägypten statt. Fünf Tage lang geben sich ca.120 männlichen und weiblichen Kiter die Klinke in die Hand und kiten um den Titel und ein Preisgeld von 20.000 Euro. 

Die Meisterschaft findet unter der Schirmherrschaft der International Kiteboarding Association (IKA) und der International Class Association of the International Sailing Federation (ISAF) statt.
Auf dem Programm steht die Disziplin Racing, wobei die Racer mit Geschwindigkeiten von über 50 km/h über die silberblauen Wasser gleiten.Die Lage von Soma Bay ist prädestiniert für den Kite Sport: Die durch die Halbinsel abgeschirmte, dem Resort gleichnamige Bucht ist mit ihrem feinsandigen Strand, flachen Gewässern und beständigem Wind (4-8Bft) ein wahres Paradies für Surfer und Kitesurfer. Das VDWS-lizenzierte Trainerteam des 7BFT Soma Bay Kite Surf Center ist bestens auf den Event ausgerichtet. 

Aus deutscher Sicht wird der Deutsche Meister 2012 und derzeit Weltrangliste 1. im Racing Florian Gruber an den Start gehen. Die Kitesurf-Trophy startetvom 24.-26.Mai im Ostsee Resort Damp. Dort werden dann die besten Kiter Deutschlands im Racing und Freestyle erwartet.

 

Mehr Infos zum Event unter www.kiteafricans.com


Weitere Links:

Inga Wobker nun bei Ozone 
Bilder & Videos von KST Damp 2012 

Kitesurfen in Ägypten lernen mit Yourdays.de