KST Fehmarn Tag 1: Erfolgreicher Start auf Fehmarn

Der erste Tag der Kitesurf-Trophy hätte nicht besser starten können. Freestyler und Racer konnten den zahlreichen Zuschauer eine tolle Show bieten. 

Der Wind kam aus Nordost ein wenig böig am Südstrand, aber dennoch reichte es bis zu den Halbfinalen bei den Damen und Herren. Die Favoritin bei den Damen Sabrina Lutz hatte Pech und kam mit den böigen Bedingungen nicht so gut klar und musste sich im Viertelfinale gegen Nadine Reimers geschlagen geben. Im Halbfinale müssen nun Susanne Brill gegen Anne Valvatne und Christine Bönniger gegen Nadine Reimers um den Einzug ins Finale kämpfen. Bei den Herren stehen Christian Brill und Nils Wesch im Halbfinale. Der Kampf um die zweite Halbfinal-Paarung musste wegen zu wenig Wind abgebrochen werden.

 

Die Racer wurden drei Mal über den Bojenkurs geschickt. In allen Rennen dominierten die Favoriten Florian Gruber und Christine Bönniger die Rennen und kommen somit ihrem Ziel Meisterschaftstitel immer näher. 
Für Samstag sehen die Prognosen nicht so gut aus. Der Wind soll auf Ost drehen und man hofft auf Thermik, um evtl. die Racer wieder auf das Wasser schicken zu können.

 

Nicht vergessen, am Samstagabend steigt die große Kitesurf-Trophy Party im Vibes. Los geht es ab 23:00 Uhr.

Download
Racing - Sailwave results for Kitesurf T
Adobe Acrobat Dokument 258.2 KB

Photo: Marc Metzler ¦www.mtwophoto.com