Fanastische Bedingungen am zweiten Tag

Am zweiten Tag der Kitesurf-Trophy in Holnis konnten die Teilnehmer bei super Windbedingungen 5 Races fahren. Im Freestyle konnte die Double Elimination bei den Damen und Herren gefahren werden. Hier stehen nun die Sieger fest.

In den fünf Races dominierten Christine Bönniger bei den Damen, Jannis Maus bei den Junioren und Florian Gruber bei den Herren die Rennen. Nur Florian Gruber musste sich im fünften Rennen gegen Dänen Björn Rune Jensen  geschlagen geben. Ansonsten fuhren alle drei immer als Sieger durch das Ziel.

 

Nach dem Race nahm der Wind noch mal zu, so dass die Double Elimination bei den Herren und Damen gestartet werden konnte. Hier kämpfte sich Christian Brill mit acht Heats sensationell auf den dritten Platz. Gegen Nils Wesch verließen ihn entgültig seine Kräfte. Lokalmatador Nils Wesch musste sich im Finale erneut gegen den amtierenden Deutsche Meister Mario ROdwald geschlagen geben. 

 

Bei den Damen entschied erst ein Stechen zwischen Anne Valvatne und Sabrina Lutz wer Sieger werden sollte. Am Ende behielt Sabrina Lutz die Nerven und gewann gegen die Norwegerin Anne Valvatne. Den dritten Platz konnte sich Michaela Laskowski sichern.

Hier alle Ergebnisse des zweiten Tages: 

Download
Ergebnisse Racing Herren/ Damen / Junioren
Sailwave results for Kitesurf Trophy 201
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB
Download
Freestyle Heatorder Herren
holnis2012men.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.6 KB
Download
Freestyle Heatorder Damen
holnis2012women.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.8 KB
Download
Freestyle Gesamtrangliste Holnis
Sailwave results for Kitesurf Trophy 201
Adobe Acrobat Dokument 25.1 KB