KITEBOARDING Ausgabe 2 2012

Seit dem 25. April findet ihr die neuen Ausgabe der KITEBOARDING Nummer 2/2012 im Handel. Wieder mit vielen interessanten Themen. Viel Spaß beim Lesen der mit 164 Seiten extradicken Frühjahrsausgabe.

Technik:
Der große Safety-Test: 11 Barsysteme im Vergleich
Die Sicherheitsauslösung eines Kites, die sogenannte Safety, kommt fast nie zum Einsatz. Zum Glück. Denn wenn man sie doch mal braucht, dann geht es fast immer um Leib oder Leben. Grund genug zu schauen, auf welche Systeme dann Verlass ist. Wir haben deshalb das erste redaktionseigene, unabhängige und permanente Testlabor mit hochpräzisen, elektronischen Messgeräten eingerichtet, das ab sofort jede Bar an ihre Grenzen bringt – mit und ohne echten Strandsand. Lest auf zwölf Seiten alles über die modernen Auslösesysteme und ihren Kampf um die berühmte "französische Norm". Wir zeigen, wieviel Zugkraft ein Kite eigentlich entwickelt, wie viel Kraft man fürs Auslösen überhaupt aufbringen kann und wie heimtückisch nasser Sand ist. Und lest vor allem, wie gut die elf wichtigsten Safety-Systeme in allen denkbaren Situationen abschneiden.

Material:
Wavekites und Waveboards
2012 ist ein ganz neues Marktsegment entstanden: lupenreine Wavekites. Denn der "Religion" von RRD bekommt in dieser Saison erstmals Konkurrenz. Und das gleich von zwei Marken. Cabrinha schickt seinen "Drifter" ins Rennen und Ozone den "Reo" – allesamt absolute Kurvenstars: schnell, agil und dennoch mit superstabilem Stand am Himmel. Da darf dann auch Naishs "Bolt" nicht fehlen. Wir schauen, wer der König der Welle wird. Passend dazu präsentieren wir die besten Waveboards für unsere heimischen Spots an Nord- und Ostsee. 21 Modelle beweisen, dass auch der kleine, chaotische Shorebreak vor Sankt-Peter oder Fehmarn verdammt viel Spaß bringt.

Die große KITEBOARDING-Deutschland-Tour 2012:
Schleswig-Holsteins Nordseeküste
Weiter geht´s gen Norden. Nach dem Drama um die niedersächsischen Spots steuern wir nun alle wichtigen Spots zwischen Hamburg und Dänemark an. Und stellen erleichtert fest, dass es dort riesige Wellen und endloses Flachwasser auch ganz ohne Stress gibt. Dafür aber mit einer überdurchschnittlichen Windausbeute. Wie gewohnt zeigen wir alle Spots mit großen Detailkarten, exakten Kitezonen und vielen Insider-Informationen. Damit ihr euch überall im Handumdrehen zurecht findet und schnell aufs Brett kommt. Freut euch auf echte Klassiker unter den deutschen Spots wie Sankt-Peter, Büsum oder Sylt.

Außerdem im brandneuen Heft:
- Bild des Monats: Robby Naishs blutige Begegnung mit den Felsen
- Lou Wainman: Meine neue Leidenschaft namens Frisbee-Kiten
- Portrait Kari Schibevaag: Die sexy Weltmeisterin hautnah
- Boa Vista: Wave-Weltmeister Airton Cozzolino und Kirsty Jones kiten unentdeckte Spots
- Philippinen: Die Wakeystyle-Ikonen Dre Phillip und Susi Mai zwischen sprechenden Bäumen und exzentrischen Politikern
- Praxis-Vergleich Big-Air-Maschinen: North Fuse vs Advance Kaiman vs Blade Trigger vs Liquid Force NRG
- Fahrtechnik Big-Airs: So einfach springt man richtig hoch
- Brandneue PKRA-Regeln: Revolution oder Evolution?
- Der erste Tourstop der PKRA: Wer schlägt Youri Zoon?

- Tourkalender der Kitesurf-Trophy und der MINI Kitesurf Tour Europe