Sebastian Wagner mit neuen Sponsoren unterwegs

Um in der kommenden Saison voll durchzustarten, wechselt der deutsche Junioren Vizemeister von F-One zu Naish und Prolimit.

Seit April 2012 bereitet sich der neue Teamfahrer von Naish mit neuem Material auf die kommende Saison vor. So war Sebastian in den Osterferien bei optimalen Bedingungen auf Sardinien unterwegs, um für einen perfekten Start in die Saison zu trainieren. Er ist nun als weiterer Fahrer für das deutsche Naishteam neben Rick Jensen und Femi Collins auf dem Wasser unterwegs. In Damp wird er in wenigen Tagen das erste Mal für das neue Team einen Wettkampf bestreiten und erhofft sowohl für Naish als auch für ihn eine erfolgreiche Saison.