Feinster Freestyle in Büsum

Thermische Winde und Sonnenschein am Nachmittag zaubern den Ridern das Grinsen aufs Gesicht! Susanne Brill gewinnt überraschend die Single Elimination der Damen, auch Freestyle der Herren und Junioren konnte gestartet werden.

Kitesurf-Trophy presented bei Philips | O'Neill: Der dritte Tag! Der Tag in der Perlebucht von Büsum startete mit einer Überraschung. Im Finale des Damen-Freestyle setzte sich Susanne Brill gegen die Deutsche Meisterin von 2009, Sabrina Lutz, durch und konnte die Single Elimination damit für sich entscheiden. In einem spannenden Finale zeigten die Mädels S-Bends, Raleys und Blind Judges - Tricks die sowohl Zuschauer als auch Judges beeindruckten und mit viel Applaus gewürdigt wurden.

Nach den Damen starteten dann auch die Junioren und Herren in die Kitesurf-Trophy 2011 presented by Philips | O'Neill. 14 bis 20 Knoten Wind reichten für grandiose Sprünge. Bei den Junioren steht mit Helge von Wysceki bereits der erste Halbfinalist fest. Doch die Konkurrenz ist stark. Konstantin Tuludis kämpft gegen Florian Gruber, Schiffmann gegen Erdmann und Nahr gegen Wesch komplettieren das Viertelfinale. Bei den Herren heissen die Duelle Rogge vs. Imaz de Zavella, Winkenjohann vs. Permien, Brill vs. Kummerfeld und Schüller gegen den Deutschen Meister Mario Rodwald.

Wenn morgen Nachmittag die Thermik wieder so einsetzt wie heute, werden die Single Eliminations der Herren und Junioren beendet und auch das ein oder andere Race könnte noch gefahren werden. Jetzt freuen sich alle auf die 10 Jahre Kitesurf-Trophy Party mit den Discodogs im Ocean! Da die Thermik wahrscheinlich erst später am Tag einsetzt, wird es sicherlich eine lange Nacht!