Freestyle und Race am 2. Tag der Kitesurf-Trophy Büsum

Am zweiten Tag der Kitesurf-Trophy presented by Philips | O'Neill konnte sowohl Race auf der Nordsee als auch Freestyle in der Perlebucht durchgeführt werden - den vielen Zuschauern wurde also einiges geboten!

Bei strahlendem Sonnenschein und Wind um 12 Knoten startete der zweite Tag so wie der erste aufgehört hatte - der Däne Björn Rune Jensen sowie Christine Bönniger dominierten die Konkurrenz nach Belieben. Bereits vom Start weg umrundeten sie die Tonnen jeweils als erste und fuhren souverän zu zwei Start-Ziel-Siegen.

 

Im Race der Herren wurde der Däne Morten Hansen zweiter, bester Deutscher an diesem Tag war wie schon gestern Gunnar Biniasch, gefolgt von Roy Rodwald auf Platz drei und vier. Zweite bei den Damen ist Heike Wycisk, Dritte Annett Bremer. Beim zweiten Rennen wurde der Wind dann immer stärker und die ersten Freestyler zeigten spektakuläre Tricks auf der Perlebucht.

Der Wind reichte jetzt am Nachmittag für den Freestyle der Damen, die mit S-Bends und Raleys die Judges und vor allem die vielen Zuschauer rund um die Perlebucht beeindruckten. Im Finale standen sich die beiden Freundinnen Sabrina Lutz und Susanne Brill gegenüber. Doch just in dem Moment nahm der Wind so stark ab, das trotz zweier Startversuche das Finale nicht stattfinden konnte - morgen geht's dann also direkt mit einem Highlight los!

Auch morgen sieht die Vorhersage so aus, dass Wind und Sonne die Kitesurf-Trophy presented by Philips | O'Neill dominieren werden - höchste Priorität hat der Freestyle der Herren und Junioren. Abends gibt es dann die große 10 Jahre Kitesurf-Trophy Party im Ocean.

Download
Results Race Damen & Herren - 5 Races
Results for Kitesurf Trophy 2011 - Nords
Adobe Acrobat Dokument 18.1 KB