Snowkiten im Hamburger Stadtpark

Der Schnee hat Hamburg fest im Griff - Snowkiter trainieren für die Weltmeisterschaft am Reschensee vor der eigenen Haustür im Hamburger Stadtpark

Hamburg 9. Januar 13.00 Uhr. Die Spaziergänger im Stadtpark staunten am Samstag Nachmittag, als sie von einem Snowkiter überholt wurden. Ein Lenkdrachen – Kite, Ski oder Snowboard und fertig ist der Winterspaß auch direkt in Hamburg. Der reiche Schneefall und die Winde des Tiefs Daisy verwandelten den Hamburger Stadtpark für einige Stunden in den Schauplatz für das Training zum „International Snowkiting World Championship“ Ende Januar in den Vinschgauer Alpen/ Reschensee.

„Nicht unbedingt zur Nachahmung für Jedermann empfohlen, da in der Stadt extrem böige Winde herrschen und eher der Drachen gebändigt werden muss, als dass man sich auf Sprünge konzentrieren kann – aber: Ein riesiger Spaß, wenn man zum Trainingsplatz vorbei am Planetarium laufen kann“, so Thilo Trefz Geschäftsführer der die WM veranstaltenden Hamburger Agentur Brand Guides mit Sitz in Winterhude.

Vom 29. bis 31. Januar 2010 wird in Reschen/ Südtirol zum Dritten Mal ein internationaler Wettbewerb im Snowkiten ausgetragen. 2010 wird Veranstaltung im Snowkiten erstmalig von der ISKA (International Snow Kiting Association) zur Weltmeisterschaft sanktioniert. Gefahren wird auf dem gefrorenen und Schnee bedeckten Reschensee an der italienisch-österreichischen Grenze nahe Landeck. Der bekannte Stausee in 1.500 Meter Höhe bietet optimale Voraussetzungen: „Im Gegensatz zu den meisten deutschen Revieren bietet der See im Vinschgau eine hohe Schnee- und Windsicherheit. Optimal für die Austragung einer Weltmeisterschaft", begründet Pascal Matzke, Eventkoordinator, die Wahl des Austragungsortes in den Südtiroler Alpen.

Wie im vergangenen Jahr erwarten die Veranstalter auch diesmal Sportler aus Südtirol, dem benachbarten Österreich, Deutschland, Italien sowie Frankreich, Tschechien, Russland und Skandinavien. Drei Tage lang werden somit Snowkiter aus der ganzen Welt vor einer traumhaften Kulisse den Zuschauern einen spektakulären Sport präsentieren.

Weitere Informationen zum Snowiten und dem Event Reschensee unter www.snowkite-worldcup.com