Ganz großes Kino am Strand von Warnemünde

Mit zunehmender Seebrise nutzen die Kitesurfer der Kitesurf-Trophy die Gunst der Stunde, den tausenden Badegästen und Besuchern der Sport-Beach Arena die Faszination Kitesurfen zu zeigen. Bei nur rund 12 Knoten Wind schafften es die Sportler zwar nicht, die im Rahmen der „HW Shapes WOO Challenge“ erreichte Bestmarke von fast 14 Metern Sprunghöhe zu knacken – hatten aber dennoch jede Menge Spaß auf dem Wasser. Insofern sind alle Teilnehmer der Session Gewinner und freuen sich auf mehr Wind im kommenden Sommer. 

 

Für alle, die den tollen Abend verpasst haben geht es hier geht es zu unserer Galerie.

 

Die sensationellen Fährwellen des Linienschiffsverkehrs nach Dänemark und Schweden aufgreifend folgte an einem traumhaften Sommerabend bei Windstille und Vollmond das Big Wave Epos „Mavericks“ mit Gerad Butler. Die Sport-Beach Arena war voll belegt und kein Liegestuhl war mehr zu ergattern. Zum Ausklang holte der Film einheimischer Wellenreiter „Headache“ das Publikum von den Wellenbergen Kaliforniens wieder zurück nach „Warnifornia“ – In jedem Fall ein gelungenes Debut des „Warnifornia“ Feelings welches die Kitesurf Trophy die nächsten Jahre verbreiten will.